LESEFÖRDERUNG FÜR GRUNDSCHÜLER

Leseförderung für Grundschüler in der Städteregion Aachen / Baesweiler
vorbereiten verbessern bestehen
Vorbereiten   Verbessern    Bestehen
Leseförderung Nachhilfe im Lesen in Baesweiler

Lesespaß für Drittklässler

Im Rahmen des Projektes "Leseglück" starten wir in diesem Jahr in der dritten Ferienwoche erneut.

 

Wir laden Ihr Kind ein, an 5 Tagen à 4 Unterrichtsstunden (1 Woche lang), mit uns ein witziges, zeitgemäßes und fesselndes Buch zu lesen und jede Menge Leseglück zu erleben. Ziel ist es, die Lesekompetenz und die Leselust Ihres Kindes zu erhöhen.

Eine, durch den "Bundesverband Leseförderung" geschulte Fachkraft unterstützt Ihr Kind dabei. Den Kurs leitet somit ein hierfür eigens geschulter Nachhilfelehrer. Er hat eine Weiterbildung in Literaturpädagogik absolviert. Dies ist eine Methode, die der Bundesverband Leseförderung (BVL) entwickelt hat. Der BVL und der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen, in dem auch wir Mitglied sind, sind die Initiatoren dieses Projekts.

Die Teilnahme zum Training der Lesekompetenz ist kostenlos. Das Buch und die Arbeitsmaterialen werden zudem kostenlos gestellt. Gelesen wird das Buch: Mein Handy ist ein Superschurke von Rüdiger Bertram. 

Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

​Teilnahmebedingungen: nach den großen Ferien kommt Ihr Kind in die vierte Klasse.

​Der Kurs findet in der 3. Ferienwoche (11.07.2022 bis 15.07.2022) mit maximal 6 SchülerInnen statt. Mo - Fr. von 9.15 Uhr bis 12.15 Uhr.

Hintergrundinformationen zum Projekt Leseglück finden Sie hier: https://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=1792